Lauter Lügen…..

In Katalogen wird immer geschwindelt, siehe Ladys mit Konfektionsgrüßen (nächstkleiner ist Kind) an die ich nie und nimmer herankomme,die dann Mode ab 44 anbieten usw.

Aber heute ist der erste Gartenkatalog für 2010 gekommen! Herrlich!!! Wenn ich Anfänger wäre, wüßte ich nicht was ich zuerst kaufen sollte, so schön schaut alles aus! Und wer hätte nicht gern dieses Blumen und Blütenparadies?

Stelle dabei aber immer wieder fest, nirgendwo wird soviel gelogen wie im Gartenkatalog!

Wenn ich schön lese “winterhart” – wird schon stimmen, aber woooooo??? In Sizilien? Eventuell im Weinbaugebiet?  Sicher nicht hier!

Albizien? Kamelien (Eine superschöne Hecke - die halten wahrscheinlich einen milden Winter aus, aber was ist bei minus 20) ? Aralien (hab schon mal eine im Freiland gesehen, aber da war in London in einem geschützten Hinterhof)?

Hornveilchen (wunderschöne Neuzüchtungen) mit Blüten so groß wie 2 Euromünzen – ja,ja, mit Computerprogrammen geht alles.

Flauschi – Streichelpflanze! Allein die Auslegung! Ich bin schon froh, wenn der Wollziest (so heißt das Ding nämlich)im Garten gedeiht, hab für den viel zu fette Erde und gieße im Sommer.

Auracaria (wählen sie einen geschützten Standort….) , Hat mir mein Mann auch schon mal gekauft, hat sogar im Kühlen Winter garten w.o. gegeben!!

Usw.usw….

Gut dass in meinem Garten  sowieso keine Platz ist.

Aber schön sind die Gartenkataloge (gerade um diese Zeit) allemal!

Kommentare