Jung, alt, älter ……..?

Mein Erstgeborener ist heute 40 (i.W. vierzig!) und das ist OK so! Kein Teenager mehr, aber auch nicht alt. Kein schlechtes Alter!

Ich hab mit 40 noch nicht mal ein Ohrwaschl gerührt (übrigens auch nicht beim halben Jahrhundert – dafür hat mich die 60 nicht grad amüsiert.

Das Problem ist…….. ich bin die Mutter! War ich damals auch eine junge Mutter ( im Gegensatz zu seiner Schwester – da war ich für die damalige Zeit eine alte Mutter (Risiko….qua qua….etc. was sich übrigens insofern relativiert hat, daß ein Großteil der heutigen Mütter ihr ”Erstes”erst kriegen, wenn die biologische Uhr meist schon Alarm schreit). So ändern sich die Zeiten!

Trotzdem komisch !

Kann man  nix machen außer den Kopf (bzw.das Hirn) möglichst jung zu halten!

Kommentare